Buschi & Anni

Die Band

David Bucher

Bass | Gesang | Gitarre
Banjo

 

 

Simi Käslin

Schlagzeug

 

 

Dominik Flaig

Gitarre | Gesang | Bass

 

 

Sämi Locher

Gesang | Gitarre | Orgel
Handorgel | Mandoline

 

Die Musik

Um die These eines Wirtes «Es gibt Bandnamen, welche einen Erfolg der Band verunmöglicht» zu widerlegen, nahmen die vier Nidwaldner Musiker Ihren speziellen Bandname «Buschi & Anni» an. Über die Jahre haben Sie einen eigenen Sound entwickelt und sich so einen Nischenplatz in der Musik geschaffen. Mittlerweile sind sie aus der Zentralschweizer Kulturszene nicht mehr wegzudenken und der Namensgeber der Band schuldet den vier Musikern solange sie als Band unterwegs sind Freibier in seinem Lokal.
 
Ihre Musik nennt sich Gin Folk. Wie seine vielfältigen Ingredienzien einen Gin einzigartig machen, sind auch im Gin Folk verschiedenste Einflüsse vorzufinden welche ein einzigartiges Ganzes ergeben. Ein Potpourri guter Musik zu einem ganz eigenen Stil neu zusammengefügt . Der irisch angehauchte Sound begeistert sowohl tanzbeinschwingende Draufgänger wie auch melancholische Träumer. Mit einem spannenden Mix aus englischen, französischen und «buirädeytschä» Songs wird es garantiert nicht langweilig.
 
Für ihre Aufnahmen sind sie nach Rorbas ins Foodcorner Studio von Lukas Speissegger gereist. Der erfahrene Produzent hat das Bestesaus den vier Jungs rausgekitzelt und es geschafft, die typisch nidwaldnische Verspieltheit festzuhalten.